Kategorie: Modefreuden

DATURA

DaturaStefania Borras, der kreative Direktor von Datura, wuchs auf der Insel Mallorca auf und so war Natur schon immer ein integraler Bestandteil ihrer Arbeit. So fand sie ihren Weg zu Slowfashion. Die zeitlose Mode von Datura wird seit 2012 in New York entworfen und nach streng kontrollierten Herstellungsprozessen in Barcelona hergestellt. Die Mode gibt es nur online zu kaufen, da dadurch hochwertige Mode zu einem fairen Preis gewährleistet werden kann.

Worn Wear on Tour

Seit dem 31.03. zieht Patagonia wieder durch Deutschland, Österreich und die Schweiz auf der Mission Outdoor-Kleidung zu reparieren. Das Unternehmen vertritt die Meinung, Produkten eine längere Lebensdauer zu ermöglichen und damit die CO2 Emissionen, die Abfälle und die Abwässer, die mit ihrer Herstellung verbunden wären, zu verringern und die Umwelt zu entlasten. 14 Mal habt Ihr die Gelegenheit kaputte Anziehsachen, egal welcher Marke, in verschieden Patagonia-Stores reparieren zu lassen. Weiterlesen

No21

banner2In die Mode von Alessandro dell’Acqua verliebte ich mich schon während meines Studiums in Bologna Ende der 90-er Jahre – ja ich weiß, es ist lange her… 2010 hat er dann die Marke No21 ins Leben gerufen. Hier kann er sich wieder mehr austoben und gewagtere, jüngere Mode kreieren, die oft Elemente aus den Männerkollektionen mit aufnimmt. Und immer wieder verliebe ich mich in Teile aus seiner Kollektion so wie in diese Schuhe.

Produkte mit Geschichte

straw-and-leather-canteen-bag-ivan

ABURY – eine Plattform für innovatives Design und traditionelle Handarbeit. Alle Brands, die hier vorgestellt werden, haben den „Code of Conduct” unterschreiben. Dieser sieht vor, dass unter anderem Menschenrechte gewahrt werden, Tiere und die Umwelt geachtet werden und der ganze Herstellungsprozess transparent dargelegt wird. Nur so qualifizieren sich die Firmen für den Trustmark „selected by ABURY“. Weiterlesen

CHINTI AND PARKER

chantiDie in London lebenden Cousinen Anna Singh und Rachael Wood gründeten 2009 die Marke Chinti and Parker. Ihre klassischen Kollektionen sind bekannt für die gute Verarbeitung. Die tragbaren Kreationen zeichnen sich durch schlichten, zeitlosen Charme aus oder wie es die Designerinnen ausdrücken: „Kleidung, in der man sich wohlfühlt“. Das Label vertritt die „buy better“ Philosophie und verpflichtet sich dadurch zu einer ethisch korrekten Produktion und der Verwendung nur der besten Materialien.

CHOOSE LOVE

P7210245Katharine Hamnett, die Erfinderin der 80’s Slogan-T-Shirts, hat Ihren Slogan “CHOOSE LOVE” der Organisation Help Refugees gespendet. Die Shirts und Pullover sind zu 100% aus Biobaumwolle und werden in einer windbetriebenen Fabrik gefertigt. Sie sehen auch noch toll aus, viele Celebrities tragen sie schon und man tut Gutes.

Weiterlesen