Kategorie: Designfreuden

100 % Kreislaufdesign bis 2035:

Brabantia hat zum dritten Mal seinen Impact Report vorgestellt, in dem die niederländische Einrichtungsmarke die Schritte in eine nachhaltigere Welt für die kommende Generation detailliert darlegt. Das Familienunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2035 ein 100%iges Kreislaufdesign zu erreichen. Dazu gehört ne Menge: 100% gesunde Materialien, 100% erneuerbare Energien, 100% sauberes Abwasser, 100% recycelte Produktionsabfälle, 100% recycelte/biobasierte Materialien und 100% recycelbare Produkte.

Weiterlesen

Food Hugger

Auf der Such nach Möglichkeiten, Müll zu umgehen habe ich diese tollen kleinen Dinger gefunden. Die Food Hugger kommen als Set in 5 verschiedenen Größen, sie sind zu 100% BPA und Phthalate frei, aus 100% lebensmittelechtem Silikon und spülmaschinen-/gefrierschrank- und mikrowellengeeignet. Weiterlesen

Secondhand September: Mach mit und verändere die Welt!

Ein nachhaltiger Lifestyle ist mehr als nur ein Trend; er ist eine Verpflichtung gegenüber unserem Planeten. Secondhand September ist eine großartige Gelegenheit, um deinen Beitrag zu leisten und gleichzeitig deinen Kleiderschrank zu erfrischen. Mach mit und entdecke, wie du durch Secondhand-Shopping die Welt verändern kannst. Weiterlesen

Leicht, bequem und umweltfreundlich: Die Women’s Muckster Lite Clogs

In der heutigen Zeit achten immer mehr Menschen auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit in allen Aspekten ihres Lebens, einschließlich ihrer Kleidung und Schuhwahl. Die Women’s Muckster Lite Clogs sind eine Schuhoption, die diese Bedenken berücksichtigt und umweltfreundliche Aspekte in den Fokus rückt. Hier werfen wir einen Blick auf diese Clogs und ihre umweltfreundlichen Eigenschaften. Weiterlesen

bleed sucht Mikroinvestor:innen – Kreativität statt Jammern!

Letztes Wochenende wendet sich das nachhaltige Label bleed an seine Community und ruft auf, mit Microinvests in das Überleben der Marke zu investieren. In einem Newsletter und via Social Media erfahren Kund:innen und Follower:innen über den aktuellen Notstand der Marke. in einem Video sprechen Michael Spitzbarth und Lena Hofmann (Gründer & Designer:in) offen und ehrlich über die aktuelle Situation der eigenfinanzierten Marke und klären auf über die sich zuspitzende Notlage des nachhaltigen Textil-Marktes. Weiterlesen