Haltungsgurt POSTURE 2.0

Ich mich nie viel um meine Haltung gekümmert habe. Schon in jungen Jahren habe ich nicht Ballett gemacht, sondern Hockey gespielt… und Bücher musste ich auch nie unter den Armen halten beim Essen. Dazu kommet die sitzende Bildschirmarbeit und zu wenig Sport. Leider hat das nun doch Auswirkungen auf meine Haltung. Meine Schultern hängen, der Kopf ist gesenkt und die Brustwirbelsäule ist unnatürlich stark gewölbt. Aber ich habe eine super Hilfe gefunden von der ich Euch berichten möchte. Der POSTURE 2.0 Haltungsgurt verhindert Fehlhaltungen, indem er dich sanft daran erinnert, die Schultern zurück zu nehmen und die Wirbelsäule aufzurichten, es macht es fast unmöglich in die gekrümmte Sitzhaltung zurück zu fallen. Das Ganze ist sogar angenehm zum Tragen.

Der Gurt ist aus einem weichen, angenehmen Material, dass es dich zwar ermutigt, eine gute Haltung einzunehmen, aber deine Muskeln aber immer noch selbst arbeiten lässt und so gestärkt werden. Durch das verstellbare Rückenelement lässt sich der POSTURE 2.0 individuell anpassen und die fixierte Gurt-Schnalle verhindert ein Verrutschen des Haltungsgurtes.  Er kann unter der Kleidung getragen werden und fällt so gar nicht aus. Der Haltungstrainer POSTURE 2.0 ist in 2 verschiedenen Größen erhältlich. Also findet jeder den passenden. Am Anfang sollte man ihn nicht zu lange tragen, dass die Muskeln auch er sich stärken müssen. Aber ich kann mir einen Tag ohne gar nicht mehr vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.