Film-Tipp: Breaking Boundaries

Ich kann Euch den Film Breaking Boundaries: Die Wissenschaft hinter „Unser Planet“ mit David Attenborough und Johan Rockström nur wärmstens empfehlen. Selten habe ich eine so gelungene und wissenschaftlich fundierte Natur- und Ökologie-Dokumentationen gesehen. David Attenborough und der Wissenschaftler Johan Rockström erörtern was unseren Planeten in Balance hält und wo wir schon über den Kippunkten hinaus sind.Aber er lässt auch Hoffnung zu. Zum Beispiel waren wir bei der Ozonschicht schon im tiefroten Bereich. Aber durch konsequentes Handeln und technischen Errungenschaften sind wir heute wieder im grünen Bereich.

Beide zeigen uns auf was wir tun können um, die Entwicklung zu stoppen und unseren Heimatplaneten zu bewahren:

Der menschengemachte CO2-Ausstoß muss auf nahezu null reduziert werden.

Wir müssen weniger Fleisch essen und mehr Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten

Die Wirtschaft muss sich zu einer Kreislaufwirtschaft ohne Müllproduktion wandeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.