Worn Wear Tour

Seit 2013 ermutigt Patagonia Sportler mit der Worn Wear Tour die Lebensdauer ihrer Ausrüstung – egal welcher Marke – so lange wie möglich zu verlängern. Am Samstag kümmern sich Experten fachmännisch um Eure Sportbekleidung im Patagonia Store, Leopldstr.47, München. Egal ob der Reißverschluss kaputt ist, ein Loch im Obermaterial klafft oder Knöpfe fehlen – alle Schäden werden repariert. Einfach mit Eurer gewaschener Outdoor-Bekleidung vorbeikommen und so Umweltverschmutzung, wie CO2 Emissionen und Abwässer, die mit der Herstellung neuer Kleidung einhergeht vermeiden!

Hier alle Tourdaten:

25-27.01.2019 Big Up & Down France
24/25.1.2019 Worn Wear kick off Innsbruck Austria
16/17.2.2019 Garmisch Germany
20/21.2.2019 St. Anton Austria
23/.24.2019 Freeride Testival Saalbach Austria
26/28.2.2019 tbc acc to drive Zillertal Austria
4/5.3.2019 Engelberg Switzerland
7/10.3.2019 SuddenRush Banked Slalom Laax Switzerland
12/13.3.2019 Areches/ La Clusaz France
15/16.3.2019 Guide Alpine Courmayer Italy
19/20.3.2019 Brunico Ski Slope Italy
23/24.03.2019 Bormio Freeride Festival Italy
29/31.3.2019 Dirksen Derby Switzerland
3 – 6.4.2019 Derby de la Meije France

Hier möchte ich noch kurz erwähnen, dass Patagonia, wie so viele andere großen Firmen, von Steuerersparnissen der Trump-Administration profitiert hat. Das Unternehmen hat sich entschieden, die Ersparnisse – immerhin 10 Millionen Dollar – an Umweltschutzgruppen zu spenden. Das sind gut eingesetzte Steuerersparnisse!

Foto: Bernd Zeugswetter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.