Verwöhnprogramm für die Haut

Santaverde hat zwei tolle Neuigkeiten für Euch. Das enzyme peeling powder mit Bromelain aus Ananas, Gluconolacton und Tonerde verleiht ein frisches und strahlendes Hautbild und die Wirkstoff-Ampullen hyaluron duo treatment spenden intensive Feuchtigkeit bis in die tiefen Hautschichten.

Das Fruchtenzym-Peeling befreit die Haut ohne reizende Schleifpartikel schonend und effektiv von Ablagerungen und fördert die Hautregeneration. Mildes Bromelain aus Ananas löst Hautschüppchen sowie Schmutzpartikel und verfeinert das Hautbild, daher ist es für empfindliche Hauttypen geeignete. PHA-Säure Gluconolacton aus Mais wirkt ebenfalls sanft peelend, stärkt die Hautbarriere und stimuliert die Zellerneuerung. Tonerde wirkt entgiftend und mineralisierend. Nach dem Reinigen ca. einen halben Teelöffel in die Handinnenfläche geben und mit etwas Wasser vermischen bis eine leicht cremige Konsistenz entsteht. Auf die Gesichtshaut auftragen und 2-3 Minuten einwirken lassen. Schon gibt es ein frisches und strahlendes Hautbild. Das Peeling ist umweltfreundlich verpackt im kompostierbaren Tiegel, der aus Holzabfällen sowie pflanzenbasierten Bindemitteln besteht. So kann der Tiegel in der Biotonne oder — wenn nicht vorhanden — im Restmüll entsorgt  werden.

ie Die Wirkstoff-Ampullen hyaluron duo treatment enthalten einen hydratisierenden und aufpolsternden Duo-Hyaluron-Komplex, kombiniert mit dem Santaverde-typischen, reinen Aloe Vera Saft. Das Ergebnis ist eine spürbar erfrischte, durchfeuchtete und geglättete Haut. Hochmolekulares Hyaluron hydratisiert die oberste Hautschicht, während niedermolekulares Hyaluron tief in die Haut eindringt, ihre Feuchtigkeitsdepots auffüllt und aufpolsternd wirkt. Rosenblütenhydrolat und Lavendelblütenextrakt wirken beruhigend und lindern Rötungen. Die Anwendung kann als Kur für 10 Tage oder nach Bedarf erfolgen.

Das perfekte Beauty-Duo sorgt für einen Frische-Kick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.