Mit jedem Einkauf die Welt ein wenig verbessern

nu company

Das hat sich die nu company auf die Fahnen geschrieben. Die drei Gründer entwickeln Produkte, die Genuss, Funktion und Nachhaltigkeit kombinieren. Das Startup verwendet natürliche Zutaten statt Konservierungsstoffen und sucht pflanzliche Lösungen statt tierischer Zusätze. Natürlich steht der Geschmack im Vordergrund, ganz ohne synthetische Aromen und ohne raffinierten Industriezucker.

Hier hört die nu company aber nicht auf. Alle Produkte werden in einer zertifiziert plastikfreien, heim-kompostierbaren Verpackung aus Zellulose und Papier verpackt und mit Bio-Farben bedruck. Die Verpackungen zersetzen sich problemlos nach wenigen Monaten auf dem hauseigenen Kompost.

Immer noch nicht genug! Denn für jedes verkaufte Produkt wird eine Mangrove auf Madagaskar gepflanzt, denn diese Bäume sind echte CO2-Killer. Sie binden fast viermal so viele Emissionen wie andere Baumarten. So konnten bis Oktober 2020 mit dem Aufforstungspartner Eden Reforestation Projects schon 3 Millionen Bäume gepflanzt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.