Inflamm-Aging

In den letzten Jahren hat die Kosmetikforschung einen vorher unbekannten Faktor im Alterungsprozess der Zellen entdeckt: Inflamm-Aging, das Entzündungsaltern. Beim Entzündungsaltern weist die Haut keine Anzeichen dafür auf, dass sie leidet. Sie ist nicht gerötet, sie juckt nicht, sie zerrt und spannt kaum. Die „stille“ Entzündung lauert jedoch im Inneren der Zellen und führt so zur Hautalterung. Um diese „stille“ Entzündung mit den vitalen Kräften der Natur zu bekämpfen, untersuchte Melvita die Stammzellen von Blütenknospen, in denen das Leben pulsiert. Für die neue Anti-Aging-Linie wählte Melvita die stärksten regenerierenden Kräfte, die den Antrieb für den Beginn des Lebens liefern – im Innersten der Blütenknospen. Sie enthalten eine außergewöhnlich hohe Konzentration an pflanzlichen Stammzellen. Die Melvita Forschung & Entwicklung entwickelte in jahrelanger Forschungsarbeit einen patentierten Blütenknospen-Komplex. Pflanzliche Extrakte aus Buche, Kiefer, Schwarzer Johannisbeere und Himbeere wirken in Kombination und geben der Haut alles, was sie braucht, um die durch das Entzündungsaltern verursachten Alterungserscheinungen abzuwehren.

Die Bio-Excellence Naturalift Linie umfasst neben einer Tagescreme, eine Nachtcreme und eine Augenkonturpflege. Sie kommt im September in den Handel.

www.melvita.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.