Gemüse im Einkaufswagen

Im 9. Wiener Gemeindebezirk, der sich durch den Mangel an Grünflächen auszeichnet, hat eine Bürgerinitiative Einkaufsgartln eingeführt. Frei nach dem Motto „Gemüse kann man nicht nur im Einkaufswagen aus dem Supermarkt schieben, sondern auch selbst anbauen“ funktionierten sie Einkaufswagen in Gemüsebeete um, platzierten sie im Viertel und baten die Anwohner darum, sich um die Pflanzen zu kümmern. Mittlerweile haben sich die Einkaufsgartln schon fest institutionalisiert und die zweite Ernte wird sehnsüchtig erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.